Best of Marokko
Allgemein
Reiseplaner
Karte
Ortsübersicht
Distanzen
Touren
Begleitete Rundreisen
Landrover - Touren
Mountain Bike - Touren
Wandern / Trekking
 
Reisedatenübersicht

TourenWandern / TrekkingFrauenwelten

Frauenwelten

Die besondere Marokkoreise für und mit Frauen

Es war, als würde für einen Moment die Zeit stillstehen. Ein Lächeln breit öffnet sich uns die Tür zu einer faszinierenden Welt. Gastfreundschaft, Herzlichkeit, Bilder und Erlebnisse tragen Namen und haben ein Gesicht, heissen Touda, Ahmed, Khadija, Aischa und Said. Die Gesänge der Frauen steigen hoch zum Himmel über dem Bergtal, der Wind trägt die Sagen und Melodien über die goldenen Getreidefelder. Morgen werden wir das Dorf verlassen, uns von den Familien verabschieden, weiterziehen auf unserer Reise in eine andere Zeit. Unvergesslich werden uns die Begegnungen und persönlichen Einblicke in die Berberkultur bleiben. Doch heute ist heute, und das bedeutet: Hammam – ein Besuch im Dampfbad. Wohlriechende warme Luft umfängt mich hinter der Tür aus Wachholder, Dampf vernebelt meinen Blick. Sich entspannen, sich waschen lassen, wohlig müde, reich beschenkt ruhen, Tee trinken und den Moment geniessen.

Schwellen überschreiten – achtsam und respektvoll, mit Humor und Toleranz – wir laden Sie dazu ein. Die Begegnungs- und Wandertage im Tal folgen dem Moment der Begegnung und der Möglichkeiten aller Beteiligten. Sich einlassen können, sich abgrenzen dürfen, Raum für ein zusammen sein und Raum für sich – stärkend und mit Freude.

In Marrakech entdecken Sie zusammen mit Hafsa und Hidia, Aspekte des Frauen- und Familienlebens, die andern Touristen verborgen bleiben. Ob heisser Hammambesuch oder gemeinsamer Einkauf auf dem Gemüsemarkt und kochen einer feinen marokkanischen Fischtaijine in der Küche Eures zuhauses - unkompliziert, humorvoll und mit viel persönlichem Engagement sind die einheimischen Frauen Ihre Gastgeberinnen. Mit Taib, dem Stadtführer, erkunden Sie Gassen, die sie alleine kaum entdeckt hätten und erfahren manch Wissenswertes über Kultur, Land und Leute. Im Ait Bougmez Tal ist der erfahrene Bergführer, aufgewachsen im Dorf, Türöffner und wo Hände, Füsse und Mimik an Grenzen stossen, Sprachbrücke. Er kann uns während des Abendessens auf der Terrasse der Herberge die eine oder andere Beobachtung mit Wissen über die uralte Berberkultur und ihre Sitten und Traditionen erläutern. Dicht sind die unterschiedlichen Eindrücke und wir lassen unsere Gedanken, hoch über dem Tal, auf dem Sidi Moussa stehen, reisen.

Wer noch ein paar Tage Zeit hat, verweilt noch einige Tage im friedlichen Hochtal oder lässt die Frauenreise mit einem Aufenthalt in Marrakech oder an der Küste; in Essaouira ausklingen. Wer gerne wandert, zieht mit einem lokalen Team und dem Bergführer über die Pässe in den Süden ins Rosental. Die Atlastraversierung zu abgeschiedenen Tälern, Schluchten und den Kasbahs und Oasen des Südens.

Reiseverlauf:
2 Tage – 4 Übernachtungen in Marrakech, Reise in ein Hochtal im Zentralen Hohen Atlas, 4 Begegnungs- und Wandertage im Tal, das Programm dieser Tage entsteht im Erleben selbst und im Moment des Dortseins und sich einlassen oder Raum für sich nehmen, 5 Nächte in einer Herberge mit charme (Zimmer mit Dusche/WC)

Anforderungen:

Tages- oder Halbtageswanderungen je nach Teilnehmerinnenwunsch und Aktivitäten im Tal.

Equipe:
In Marrakech, Gastgeberin Hafsa, die das Gästehaus führt, in dem Sie logieren und Mitarbeiterinnen von Amalou voyages-trekking (Reisebüro in Marrakech von Lahoucine & Brigitte), Stadtführer deutschsprachig, Berberfrauen und Familien von unserern Mitarbeitern vom Ait Bougmez, Dorfbevölkerung, Tourenleitung von "Frauenwelten Touren erfahrenem" lizenziertem Bergführer vom Dorf in Zusammenarbeit mit einer begleitenden Frau des Teams von Amalou.

 
Dauer
10 Tage
Teilnehmerzahl
4 - 12 Personen
Unterkunft
Riad, Herberge
Klima, Höhenunterschied:
1870 - 2500 m über Meer
Ausgangsort: Marrakech
Ende in: Marrakech
Reiseprogramm